Product name designer tagline Ekstrem

Ekstrem™

Playful geometrics
Terje Ekstrøm, 1984

Product description text block Ekstrem

Ekstrem™ ist mehr als nur ein Stuhl, Ekstrem™ ist ein eigenständiges Objekt. Es handelt sich um eines der ersten postmodernen Designs Norwegens. Dank seiner unerwarteten Symmetrie kannst du mit den Füßen auf dem Boden nach vorne gerichtet, seitlich, mit den Beinen auf den Armlehnen, ganz umgedreht, mit der Vorderseite des Rumpfes oder auch gegen die Rückenlehne des Stuhls sitzen - ein vollkommen ungewöhnliches Sitzerlebnis. Ekstrem™ besteht aus einem Stahlrahmen, der mit weichem Schaumstoff und Wollstrick bezogen ist. Er ist in sechs Farben in Knit erhältlich, einem maßgeschneiderten Wollpolstertextil von Devold. Aus einem Faden gestrickt, bietet der Stoff eine Elastizität, die für die Anpassung an die organische Form des Stuhls unerlässlich ist. Die Strickware ist weich, atmungsaktiv und verfügt über ein klassisches quadratisches Muster.

Product Video Ekstrem

Terje Ekstrøm

Designer 

Wie viele talentierte Industriedesigner seiner Generation findet man in Terje Ekstrøms Hintergrund eine Symbiose aus Handwerk und Industrie. Er absolvierte eine Ausbildung zum Möbelschreiner und Polsterer, bevor er an der Kunsthochschule in Oslo Innen- und Möbeldesign studierte. Ekstrøms Arbeit trug zu einer neuen Vitalität und Unabhängigkeit der norwegischen Designszene der 70er und 80er Jahre bei, eine Zeit  kultureller und sozialer Veränderungen. Ekstrøm vertrat eine neue Generation von Designern, die klassisches skandinavisches Design herausforderten. Heute gilt er als einer der ersten postmodernen Designer Norwegens. Trotzdem ist Ekstrøms usrprünglicher Output auch mit den Idealen der modernen Bewegung und der späteren Popkultur verbunden.

Designer Terje Ekstrøm