Lernen Sie MOS kennen – Eine kleine Agentur mit großen Plänen

Online gestellt am Januar 14. 2019

News

Del


Meet MOS - a small agency with big ambitions
Drei kreative Köpfe und ein schwarzer Labrador – es ist das ultimative Starterpaket. Die MOS Gründerinnen ließen Sitzsäcke und Tischtennisplatte bei der Einrichtung ihres Büros links liegen. Sie setzten stattdessen auf nachhaltiges Design.

Es ist frisch heute Morgen in Oslo. Wir schauen durch ein großes Schaufenster mit der Aufschrift MOS. Man lässt uns herein und wir werden von drei lächelnden Gesichtern und einem schwarzen Labrador begrüßt. Während die drei Gründerinnen zur Begrüßung die Hand schütteln, entscheidet sich der Labrador Pi für eine erste Einheit Kraulen. Helena, Line und Juliane gründeten MOS vor etwas mehr als einem Jahr und haben sich in diesen charmanten Büroräumen niedergelassen. MOS ist eine kleine Agentur mit großen Ambitionen – Eine Agentur die Unternehmen dabei hilft, ihre Marke zu kommunizieren.

Wie es sich für authentische skandinavische Büros gehört, integrierte auch MOS eine Mischung aus Designstücken und vertrauten IKEA-Klassikern. Das Büro verfügt über ein großes, vom Boden bis zur Decke reichendes Schaufenster zur Straße und einen großen Gemeinschaftstisch. Bunte, maßgeschneiderte Illustrationen zieren die hellen Wände und grüne Pflanzen gedeihen auf Fensterbänken, auf Schreibtischen und Regalen.

Varier Move chair and a black labrador

Erzählt uns mehr über diesen Raum, er ist wunderbar!

Herzlichen Dank! Wir hatten das große Glück, die Räumlichkeiten von einer anderen Kreativagentur zu übernehmen. Diese Agentur hat bereits großartige Arbeit geleistet, sodass nur ein paar Striche neue Farbe nötig waren, um diesen Ort zu unserem Ort zu machen.

 

Wie seid ihr bei der Gestaltung vorgegangen?

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Büroflächen oft ziemlich steril wirken. Daher integrieren wir gerne Teile, die in unseren eigenen vier Wänden verwendet wurden. Viele der Kunstwerke sind Sachen, die wir nicht in unseren eigenen Wohnungen verwendeten, also haben wir sie hierhergebracht. Der Variable fügt sich perfekt in die Mischung ein, er ist schräg, macht Spaß und gibt unserem Raum Wärme. Vor einigen Wochen haben wir unser 1-jähriges Jubiläum gefeiert und der Variable hat viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Jeder wollte ihn ausprobieren. Der Move ist großartig, wenn wir im Team arbeiten. Mit dem Move kann man immer ‚herübergleiten‘, wenn man auf den Bildschirm der anderen sehen muss. Und die meisten Pflanzen sind Geschenke, die sich im vergangenen Jahr angesammelt haben.

Varier Move chair and a black labrador

 

Ihr habt vor einem Jahr gegründet – Wie war das erste Jahr?

Es war eine aufregende Reise. Wir sind enorm gewachsen und lernen ständig neue Dinge. In unseren vorherigen Jobs in Großunternehmen funktionierte alles und die volle Aufmerksamkeit galt speziellen Aufgaben. Das geht heute nicht mehr, wir müssen über den Tellerrand hinaussehen und sicherstellen, dass alles funktioniert. Wir mussten uns unter anderem Buchhaltung beibringen… Nicht jeder Schritt auf dem Weg macht Spaß, aber kein Tag ist wie der andere.

 

Habt Ihr es auch mal aus dem Büro herausgeschafft, oder habt Ihr euch im vergangenen Jahr viele Nächte um die Ohren geschlagen?

Wir waren ziemlich gut darin, uns an „normale Arbeitszeiten“, von 9-5 zu halten. Hier besteht ein klarer Vorteil darin, zu dritt zu sein. Es ist eine Art gegenseitige Kontrolle, nicht erst mittags hineinzustolpern und auch Feierabend zu machen.  Das ist sicher schwieriger, wenn man allein arbeitet.

 

Ihr gestaltet Branding für Eure Kunden, aber wofür genau steht MOS?

MOS steht für Marketing Officers. Wir möchten im Team unserer Kunden spielen und die oft vorherrschende Distanz zwischen kreativen Agenturen und Firmen verringern.

 

Das kleine Studio kann auf vielfältige Aufträge zurückblicken, vom aufstrebenden Meze-Restaurant bis hin zum Med-Tech-Startup. Wir sind neugierig: Wie kann man sich euren Traumkunden vorstellen?

Die Chemie muss einfach stimmen! Die Arbeit, die wir für unsere Kunden erledigen, ist sehr persönlich. Unser Ziel ist es, unseren Kunden eine Stimme zu verleihen und dem Rest der Welt zu vermitteln, wer sie sind. Das ist keine einfache, jedoch eine sehr erfüllende Aufgabe. Wir richten uns an Startups und Firmen, die es wagen, anders zu denken. Wenn Vertrauen und Chemie bestehen, können wir zusammen Berge versetzen. Um eure Frage zu beantworten, muss unser Traumkunde das richtige Mindset haben, unabhängig davon, was er produziert oder verkauft.

Varier Variable chair and Varier Move chair

 

Wie ist es euch gelungen, den Kundenstamm zu vergrößern?

Da verlassen wir uns auf unsere Kontakte und unser Netzwerk. Wenn wir für jemanden arbeiten, werden wir empfohlen, und wieder empfohlen – es entsteht der gute alte Schneeballeffekt. Einige Kunden haben uns auch direkt kontaktiert, das macht immer Freude!

 

Woran arbeitet ihr momentan, gibt es spannende Projekte?

Wir haben zum Glück alle Hände voll zu tun! Seit kurzer Zeit arbeiten wir zusammen mit einem norwegischen Anbieter hochwertiger Freizeitkleidung. Wir freuen uns auf die nächsten Schritte.

 

Wir sind entzückt, sie ist so süß! Jeder sollte einen Bürohund haben.

Sie ist wirklich cool! Es passt perfekt, sie verbringt den ganzen Tag mit uns. Ihre Lieblingszeit im Büro ist, wenn wir Kaffeepause haben und sie mit uns in der Küche kuscheln kann. Sie bleibt immer in der Nähe, um ihre Chancen auf einen Snack oder eine Streicheleinheit zu erhöhen.

 

 

Schauen Sie sich die Website des talentierten Trios hier an und folgen Sie auf Instagram, um Informationen zu aktuellen Projekten und ihrem Büroalltag zu erhalten.

 


Related Posts

Ekstrem Chair

Der Stuhl von Terje Ekstrøm

Was hat es mit dem Ekstrem auf sich?Ist es etwa die exzentrische Form, die zu unzähligen Arten des Sitzens einlädt? Der Ekstrem tauchte erst...

Die fünf neuen Farben des Ekstrem

Wir freuen uns, den Ekstrem in fünf neuen Farben vorzustellen, realisiert von Shane Schneck / Office for Design.Der Ekstrem repräsentiert ei...

So gut macht sich der Variable bei einer Interieur-Designerin

Dass Kathy Kunz etwas von Inneneinrichtung versteht, lässt sich schon beim Betreten ihres Wohnhauses in Berlin Prenzlauer Berg erahnen. Ihre...