Silvia

Online gestellt am Mai 31. 2019

Stories

Del


Silvia

Hi Silvia! Kannst du uns etwas über dich erzählen?

Na klar! Mein Name ist Silvia und ich bin freiberufliche Illustratorin und Papierdesignerin. Außerdem führe ich einen Blog namens Giochi di Carta, in dem ich meine kreativen Ideen teile. Ich liebe meinen Job, weil ich die Möglichkeit habe kreativ zu sein und Abwechslung zu genießen. Kein Tag ist wie der andere. Ich arbeite von zu Hause aus in einer kleinen Küstenstadt namens Nettuno, das liegt in der Nähe von Rom. Ich glaube, dass unsere Umgebung sich fundamental auf unser Wohlbefinden auswirkt. Deshalb kuratiere ich meinen Wohn- und Arbeitsbereich mit hohem Aufwand. Mein Interesse für Interior Design stammt aus meiner Studienzeit in Mailand. In Mailand gibt es eine Kultur der Wertschätzung für alles rund um Design. Ich liebe es, Dinge durcheinander zu bringen und mein Zuhause befindet sich in ständiger Veränderung!

Variable balans by a desk

 

Was sind für dich essenzielle Dinge am Arbeitsplatz?

Ein großartiger Arbeitsplatz ist für mich hell, mit viel natürlichem Licht, gut organisiert, komfortabel und funktional. Ich liebe es, meinen Raum mit viel Grün zu dekorieren, ich kriege nie genug von Pflanzen! Oh, und ich brauche immer eine großartige Playlist im Hintergrund, mit Allem von Jazz bis Electronica.

Worauf achtest du bei der Wahl von Gegenständen, von denen du dich umgibst?

Qualität und Design sind die wichtigsten Attribute bei der Wahl neuer Stücke. Ich mag handwerkliche Dekorationen und Gegenstände, die eine Geschichte erzählen. Außerdem mag ich funktionale und langlebige Möbel mit einem unverwechselbaren Design.

workspace with computer and plants

 

Was gefällt dir am besten am Variable Balans?

Ich erinnere mich, wie ich den Variable Balans zum ersten Mal 2015 in Mailand ausprobiert habe. Was ich an ihm am meisten schätze, ist der hohe Komfort. Der Variable ist vollkommen unabhängig von der Sitzposition immer bequem. Mir gefällt sehr, wie er meinen Bewegungen folgt und sich auf natürliche Weise mit mir bewegt. Auf traditionellen Stühlen neige ich dazu, mit leichtem Buckel über dem Tisch zu hängen, während ich auf dem Variable gerade sitze, ohne darüber nachzudenken. Ich nutze ihn größtenteils in meinem Studio. Bei Besuch von Freunden und Familie eignet er sich aber auch wunderbar als zusätzlicher Stuhl im Wohnzimmer. 

Wie bewegst du dich in deinem täglichen Leben?

Da ich den größten Teil meines Tages am Schreibtisch verbringe, habe ich vor ein paar Jahren die bewusste Entscheidung getroffen, Bewegung zu einem festen Bestandteil meines Alltags zu machen. Ich begann mit Pole Dancing! Es macht Spaß, ist herausfordernd und das Beste: Es hält mich aktiv. An den Wochenenden mache ich immer lange Spaziergänge in der Stadt oder genieße die Natur am Meer. Und wenn ich arbeite, bewege ich mich mit meinem Variable Balans!

Follow Silvia

@_silviaraga_

www.giochidicarta.com  

SHOP THE STORY 


Related Posts

Varier Variable in Monochrome Oxide in home office setting

Von der Natur inspiriert

Die Fotografin Marianne Jacobsen ist in mitten der rauen Küstenlandschaft im dänischen Nordjütland aufgewachsen und findet ihre Inspiration ...

Woman with a bouquet of flowers

Franziska

Hi Franziska! Erzähl uns doch ein bisschen über dich, bitte! Hi! Ich bin Franziska. Ich lebe mit meinem Ehemann und unseren drei Söhnen in e...

Man with a black hat looking up and holding one hand on his chest

Mike

Fotografie von Kerstin MüllerHallo Mike, bitte erzähle uns ein wenig über dich.Hi! Mein Name ist Mike und ich bin freiberuflicher Illustrato...